´ Orlando | Rundreise Florida

Tag-Archive for » Orlando «

Blizzard Beach

Blizzard Beach – der Wasserpark im Skioutfit

Blizzard Beach ist ein Wasserpark in der Nähe von Orlando. Er liegt zusammen mit Typhoon Lagoon im Walt Disney World Resort Florida. Die Wasserrutschen in Blizzard Beach gehören zu den schnellsten und höchsten der Welt.

Blizzard Beach Wasserpark

Auch für diesen Park hat sich Disney eine nette Legende ausgedacht. Nachdem es eines Tages in Florida einen Schneesturm gabt, kam ein Geschäftsmann aus Florida auf die Idee, das erste Skigebiet Floridas zu eröffnen. Wie das bei tropischen Temperaturen nun mal so ist, blieb der Schnee nicht allzu lange liegen. Eines Tages wurde beobachtet, wie ein Alligator eine Schanze herunterrutschte und in einem Wasserbecken landete. Danach wurde das Skigebiet dann in einen Wasserpark umgebaut. Ein Alligatur, namens Ice Gator, muss daher als Maskottchen für Blizzard Beach herhalten.

Blizzard Beach ist also ein wassergewordenes Skigebiet. Ski- bzw. Sessellifte bringen die Gäste auf die schneebedeckten Berge. Die Nachbildungen sind verblüffend gut getroffen. Von weitem erkennt man keinen Unterschied zwischen dem echten und dem „künstlichen“ Schnee.

blizzard beach

Die Rutschen in verschiedenen Längen mit verschiedensten Steigungen sind omnipräsent. Am Fuße des Mount Gushmore (in der Talebene) befindet sich die Meltaway Bay. Es handelt sich hierbei um einen 4000 Quadratmeter großen Wellenpool.

In einem ca. 950 Meter langem ringförmigem Kanal kann man sich bei gemäßigter Strömung in einem Badereifen rund um Blizzard Beach treiben lassen. Ab und an gibt es dann auch mal eine eisige Erfrischung. Eine Runde, rund um den Wasserpark dauert ca. 25 Minuten. Ein Wasserspaß für Groß und Klein

Natürlich gibt es in Blizzard Beach auch einen Bereich für die kleinen Badegäste.

Umkleidekabinen

Die Umkleidekabinen, die Spinde und die Duschen befinden sich unmittelbar in Eingangsnähe.

Parkplatzgebühren

Die Parkplatzgebühren sind im Ticketpreis inbegriffen.

Richtige Kleidung

Insbesondere für die Damen wird ein sportlicher Badeanzug empfohlen um bösen Überraschungen vorzubeugen. Die Wasserkraft hat schon die ein oder andere Dame entblößt. Auch für Männer wird eine fest sitzende Badehose (statt Boxershorts) empfohlen. Ratsam sind auch ein paar Badeschuhe. Die Wege zwischen den Wasserattraktionen können im Sommer ziemlich heiß werden. Schwimmkleidung mit Schnallen, Nieten oder freiliegendem Metall sind nicht auf den Wasser-Attraktionen gestattet. Neoprenanzüge sind ebenfalls tabu.

Verpflegung

In Disney´s Blizzard Beach gibt es einige Schnellimbisse und ein Outdoor-Pool Restaurant. Es gibt aber auch einige Picknickmöglichkeiten.

Typhoon Lagoon

Wasserspaß in Typhoon Lagoon

Typhoon Lagoon ist einer von insgesamt 2 Wasserparks im Walt Disney World Resort. Das Wahrzeichen von Tyhoon Lagoon ist ein Schiffswrack, welches angeblich (der phantasievollen Legende nach) in grauer Vorzeit durch einen Typhoon auf einen hohen Berg hinaufgeschleudert wurde. In bestimmten Zeitabständen macht sich das Schiff bemerkbar, indem eine Schiffssirene ertönt und das Wrack zu wanken beginnt.

Der Park ist wie eine Tropeninsel angelegt.  Parkanlagen, Berge, Grotten, Stände und viel grün.

Umkleidekabinen

Die Umkleidekabinen, Schränke und Duschen befinden sich in der Nähe des Eingangs zu Thypoon Lagun.

Parktplatzgebühren

Das Parken auf den Parkplätzen von Typhoon Lagun in der Verbindung mit einem Eintrittticket ist kostenlos.

Picknickplätze

Es gibt auf dem Gelände von Typhoon Lagoon zwei Picknickplätze

Korrekte Kleidung

Es gibt in Thyphoon Lagoon ein paar Regeln, was die Badebekleidung betrifft. So dürfen z.B. keine Badesachen mit Nieten, Schnallen oder Metall in den Wasser-Attraktionen getragen werden. Neoprenanzüge sind nicht gestattet. Bei den Damen werden sportliche Badeanzüge empfohlen. Weiterhin sind Badeschuhe sehr nützlich, da im Sommer die Steine um die Wasserattraktionen sehr heiß werden können.

Schwimmwesten können in Typhoon Lagoon gegen ein Pfand ausgeliehen werden.

Verpflegung

In dem Wasserpark Typhoon Lagoon befinden sich ein paar Schnellimbisse, 2 Grillplätze und eine Außenpoolbar.

Highlights in Typhoon Lagoon

9 Wasserrutschen mit nahezu senkrechtem Fall

1 Surf Pool mit 6 Meter hohen Wellen

1 Shark Riff, wo man mit echen Haien und diversen anderen Meerestieren schnorcheln kann

Orlando Florida

Orlando Florida

Die Stadt Orlando liegt in Zentral Florida, ca. 370 km nördlich von Miami. Es gibt viele Möglichkeiten Orlando zu erleben. Die Hauptattraktionen in Orlando Florida sind in erster Linie die zahlreichen Freizeitparks. Sie gehören zu den besten Freizeitparks der Welt.

In Orlando Florida kann man aber auch sehr gut shoppen. Es gibt unzählige Shopping Malls und Outlet-Center. Darunter auch viele Marken Outlets, die gerade bei den deutschen Touristen sehr beliebt sind. Hier findet man bekannte Marken wie Levis, Tommy Hilfinger, Addidas, Diesel, Guess, Reebok, Lacoste, Ecco , Giorgio Armanid und Hugo Boss, um nur einige zu nennen.  Es gibt um die 9 Einkaufszentren in dem man sein Geld loswerden kann. Natürlich von der Größe nicht mit unseren deutschen Zentren zu vergleichen – alles halt etwas größer.

Die Eintrittspreise in Orlando Florida für die zahlreichen Freizeitparks sind nicht gerade billig. Sie liegen, je nach Park zwischen 50 und 75 Dollar.  Es gibt zur Vergünstigung viele Kombi-Tickets, daher sollte man sich im Vorfeld überlegen, welche Themenparks in Frage kommen um gezielt ein entsprechendes Angebot auwählen zu können. Hier eine Auflistung der beliebtesten Parks.

Disney  Resort mit  den einzelnen Parks:

  • Animal Kingdom®
  • Magic Kingdom®
  • Epcot®
  • Disney´s Hollywood  StudiosTM
  • Seaworld mit Discovery Cove und seinem  Wasserpark Aquatica
  • Universal Studios® Orlando + Islands of Adventure®
  • Die Wasserparks Typhoon Lagoon und Blizzard Beach

Wer es ein wenig ruhiger mag und dem Trubel in Orlando Florida etwas entgehen will, der sucht sich sein Hotel oder Motel in Kissimmee. Kissimmee liegt ca. 28 km süd-westlich von Orlando und die vielen Attraktionen in der Umgebung sind von hier leicht und schnell mit dem Mietwagen zu erreichen.

Epcot Center

Epcot Center

Das Epcot Center ist einer von insgesamt 4 großen Themenparks von Walt Disney. Der Vergnügungspark teilt sich in 2 Hauptbereiche. Zum einen in den “Future World”-Park und zum anderen in den “World Showcase”-Park. Das Epcot Center ist doppelt so groß wie der Themenpark Magic-Kindom von Disney. Hier werden insbesondere die Erwachsenen auf Ihre Kosten kommen. Das Freizeitpark bietet zwar keine Aktion pur aber dafür interessierten Besuchern geschichtliches und kulturelles aus aller Welt.

Epcot Center

Epcot Center - Spaceship Earth

World Showcase im Epcot Center

Im “World Showcase” wird das Leben und die Kultur verschiedener Länder dargestellt, wobei jedes Land eine spezielle Attraktion zu bieten hat.  Um die Länder authentisch zu präsentieren, arbeiten in den Länderpavillons im Epcot Center nur Leute, die auch aus dem jeweiligen Land kommen. Man kann dort landestypische Gerichte zu sich nehmen oder Souveniers erstehen. Jedes Land hat sein eigenes Wahrzeichen:

China, Kanada und Frankreich im Epcot Center

Bieten Filme in 3-D und 360 Grad mit Informationen zu den jeweiligen Ländern.

Mexiko im Epcot Center

Hier schippern die Besucher auf einem Floß durch eine Aztekenpyramide und werden mit Wissen zur Geschichte und Entwicklung des Landes versorgt.

Japan im Epcot Center

Hier wird von Japanischen Musikern die Kunst des Taiko Trommelns präsentiert.

Amerika im Epcot Center

Hier geht es um die amerikanische Vergangenheit. Von den ersten Siedlern bis zur Unabhängigkeit.

Italien im Epcot Center

Bietet einen Nachbau von der Stadt Vendig, wobei man z.B. in kleinen Booten, durch eine nachgebaute Stadt schippern kann.

Großbritannien im Epcot Center

Hat einen Nachbau von dem Tower of London als Attraktion.

Norwegen im Epcot Center

Bewirtet die Besucher in einer Wikinger-Siedlung mit Lachs, Krabben und weiteren landestypischen Gerichten

Deutschland im Epcot Center

(wie kann es auch anders sein ;-) ): Hier kann man Bratwurst, Knödel, deutsches Bier und Sauerkraut in einer bayrischen Biergartenatmosphäre genießen.

Es gibt noch einige Länder mehr… aber es soll ja noch nicht alles verraten werden. Lassen Sie sich überraschen!

Jeden Abend gegen 21:00 Uhr findet dann das als Abschluss ein Feuerwerk statt mit Super-Spezialeffekten, Lasershows und vielem mehr.

Future World

Wer durch Future World geht, der taucht in eine absolute High-Tech Welt ein. Die Parkthemen beschäftigen sich mit Imagination, Kommunikation und visionären Technologien. Das Erkennungsmerkmal des Epcot Centers ist ein überdimensionaler Golfball (Spaceship Earth). Er ist ca. 55 m hoch und von jeder Ecke aus im Park zu sehen. Wenn man den “Golfball” betritt, erlebt man die Entwicklung der Kommunikation beginnend von der Steinzeit bishin zur Moderne.

Weitere Themen im Epcot Center – Future World sind:

Innovations

Hier kann man erleben, wie Produkte der Zukunft unser Leben verändern werden. Diese Ausstellung ist sehr beeindruckend. Hier kann man wirklich live die neuesten Produkte und Erfindungen bestaunen, die  so im Alltag noch nicht bekannt sind.

The Living Seas

The Living Seas ist ein überdimensionales Aquarium mit einem künstlichen Korallenriff. Hier kann man Delphine, Manatees und diverse andere Meeresbewohner beobachten.

The Land

Hier geht es um das Thema “Umwelt.” In dieser Halle wachsen z.B. Pflanzen, deren Wurzeln schneeweiß sind und die Erde nie berüht haben. Wer möchte, kann sich auch noch einen Film ansehen, bei dem es um Mensch und Umwelt geht – mit positiven, wie negativen Darstellungen.

Wonders of Live

Hier geht es um die Themen: Gesundheit, moderner Lebensstil und Fitness. Bei Body Wars kann der Besucher eine Reise durch den menschlichen Körper unternehmen (in einer Art Flugsimulator). Besonders empfehlenswert! Im Cranium Command erlebt man mit den Augen eines Kindes die Funktionen des menschlichen Körpers. Bei “The making of me” geht es um den Beginn eines neuen Lebens.

Imagination

Verblüffend und faszinierend zugleich. Die perfekte Illusion. Kann man nicht beschreiben – muss man gesehen und erlebt haben.

Univers of Energy

Hier werden die Besucher in eine prähistorische Zeit versetzt, wo noch Dinosaurier die Erde bevölkert haben.

Test Track

Hier lassen sich die Besucher als menschlicher Dummy bei GM einsetzen. Aber keine Angst, es passiert nichts, was Ihnen schaden könnte!

Misson to Mars

Hier erwartet die Besucher ein simulierter Weltraumflug zum Mars. Ca. 5 Jahre haben Spezialisten dafür benötigt eine virtuelle Realität zu erzeugen. Der Besucher kann die Beschleunigung am Start spüren, die Schwerelosigkeit im All. Nichts für schwache Nerven!

Category: Epcot Center  Tags: , , , ,  Comments off